Datenschutzerklärung

Allgemeines
Die TKI Automotive GmbH misst dem Schutz Ihrer Privatsphäre als Nutzer höchste Bedeutung zu. Dies gilt insbesondere für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Mit dem Absenden Ihrer Online-Bewerbung erklären Sie sich ausschließlich für den Bewerbungsprozess mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden. Sie versichern, dass Ihre Angaben der Wahrheit entsprechen. Wir speichern und verarbeiten nur Daten, die Sie uns freiwillig oder automatisch zur Verfügung stellen.

Erheben und Verarbeiten
Jeder Zugriff auf unsere Website und der Abruf von auf der Website hinterlegten Dateien werden protokolliert. Dazu gehören: abgerufene Dateinamen, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Die Speicherung dient internen statistischen Zwecken. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.
Wir erheben lediglich Angaben, die für das konkrete Bewerbungsverfahren unverzichtbar sind. Zusätzlich wichtige Informationen können in den übrigen Textfeldern des Bewerberformulars von Ihnen freiwillig eingegeben werden. Auf diese Weise speichern wir ausschließlich Daten, die Sie selbst in die Eingabemasken des Bewerberformulars eintragen.
Sobald Sie sich auf eine konkrete Stelle beworben haben, erhalten ausschließlich die Personalabteilung sowie die ausschreibende Abteilung Einsicht in Ihre Daten. Haben Sie sich initiativ beworben, werden Ihre Angaben jenen Abteilungen zugänglich gemacht, deren freie Stellen deutliche Übereinstimmungen mit Ihrem Bewerberprofil aufweisen.

Nutzen und Weitergabe
Die von Ihnen preisgegebenen persönlichen Daten werden von uns vertraulich behandelt und nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Auftragsabwicklung erforderlich ist, wie z.B. die Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten. In keinem Fall werden wir Ihre persönlichen oder auf Ihre Person beziehbaren Daten an Dritte zu deren Nutzung vermieten oder verkaufen. Persönliche Daten werden nur zur Bearbeitung Ihrer Aufträge, zur Beantwortung Ihrer Fragen sowie zur internen Erstellung von anonymen Statistiken genutzt. Ausnahmen bestehen lediglich bei von Ihnen angeforderten Diensten, die eine Einwilligung zur Nutzung Ihrer weiteren Daten beinhalten sowie bei der Weitergabe Ihrer Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden per Gesetz. Wir werden die mit ihrer Zustimmung erhobenen und gespeicherten Daten im Rahmen von vertraglichen Absprachen an Geschäftspartner weitergeben, soweit dies in Ihrem Interesse notwendig ist. Selbstverständlich sind unsere Geschäftspartner aufgefordert und verpflichtet, die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Die TKI Automotive GmbH wird ohne Ihre Zustimmung keine Daten in Nicht EU-Staaten weitergeben, es sei denn, es ist für die Geschäftsabwicklung erforderlich und durch das BDSG ausdrücklich erlaubt.

Datenkategorien im Bewerbungsprozess
Zu den verarbeiteten Kategorien personenbezogener Daten gehören zunächst solche Daten, die Sie uns mit Ihrer Online-Bewerbung freiwillig zur Verfügung stellen, wie Vorname, Nachname, sowie Ihre Kontaktdaten (private Anschrift, (Mobil-)Telefonnummer, E-Mail-Adresse). Hierunter können auch besondere Kategorien personenbezogener Daten wie Ihre Religionszugehörigkeit fallen, wenn Sie diese z.B. in Ihrem Lebenslauf angegeben haben.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).
In erster Linie dient die Datenverarbeitung der Abwicklung des Bewerbungsprozesses und der Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses, ohne dass sich daraus bereits ein Anspruch auf Abschluss eines solchen Beschäftigungsverhältnisses ergibt. Die vorrangige Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO i. V. m. § 26 Abs. 1 BDSG.
Soweit besondere Kategorien personenbezogener Daten gem. Art. 9 Abs. 1 DS-GVO verarbeitet werden, dient dies im Rahmen des Bewerbungsprozesses ausschließlich der Bearbeitung Ihrer Bewerbung und dem sich anschließenden Auswahlverfahren. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 9 Abs. 2 lit. b DS-GVO.
Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen oben nicht genannten Zweck verarbeiten wollen, werden wir Sie zuvor darüber informieren.

Auskunfts- und Widerspruchsrecht
War eine Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich, können Sie diese jederzeit per Post an die TKI Automotive GmbH, Geschäftsleitung, Ruppertswies 7+9, 85092 Kösching oder per E-Mail an karriere@tki-automotive.de widerrufen.

Unser Datenschutzbeauftragter ist

Herr Stefan Eisert
SEDC
Magdalenenweg 12
85457 Wörth
Tel.: 08123 928639
Mobil: 0173 481 6006
sedc1@web.de

Selbstverständlich können Sie sich als Betroffener auch an die Landesstellen für Datenschutzaufsicht wenden. 
 
BayLDA
Promenade 27
91522 Ansbach
Tel..0981 531300
poststelle@lda.bayern.de
  
Das Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Löschen personenbezogener Daten
Im Falle einer Einstellung erfolgt eine Übernahme sämtlicher Daten in Ihre Personalakte. Sollte es bei Ihrer Bewerbung nicht zu einer Anstellung kommen, werden Ihre Daten nach sechs Monaten vollständig gelöscht oder gemäß Ihrer persönlichen Festlegung bis maximal zwei Jahre in unserer Interessenten-Datenbank gespeichert.
Gespeicherte personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden davon nicht berührt.

Cookies
Um unser Angebot zu verbessern, nutzen wir Cookies. Hierunter sind kleine Datenpakete zu verstehen, die temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden und Ihre Identifizierung ermöglichen. Cookies sammeln Daten über die Nutzung unserer Website in anonymisierter Form – es werden keine Rückschlüsse auf Ihre Person zugelassen. Auf diese Weise können wir ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit ermöglichen. Zudem helfen uns Cookies bei der Identifizierung der am meisten genutzten Angebote auf unserer Website. Sie können die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software auch generell verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz bei der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile und daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" umspringt. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Sicherheitshinweise
Die TKI Automotive GmbH trifft umfangreiche Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Wir schützen dieselben nach bestem Wissen und Gewissen vor Manipulation, Verfälschung, Verlust, unberechtigtem Zugriff und unberechtigter Offenlegung.
 
Auskunft und weitere Informationen zum Datenschutz
Wünschen Sie Auskunft, Löschung oder Veränderung Ihrer Daten, wenden Sie sich bitte via karriere@tki-automotive.de an die MitarbeiterInnen unserer Personalabteilung.

Keine Internetverbindung!

Bitte stellen Sie eine Verbindung mit dem Internet her, um weiter zu arbeiten.

schliessen

Automatische Abmeldung in: Ihre Sitzung ist abgelaufen! Die aktuelle Sitzung wurde aufgrund von Inaktivität beendet. Sie können dieses Formular jetzt nicht mehr speichern. Speichern Sie Ihre Änderungen vor dem Verlassen der Seite gegebenenfalls lokal ab, um Datenverlust zu vermeiden.

{{session.countDown.hours}}
Stunden
{{session.countDown.minutes}}
Minuten
{{session.countDown.seconds}}
Sekunden

Ihre Sitzung endet nach dieser Zeit und Sie werden automatisch vom System ausgeloggt. Nicht gespeicherte Änderungen gehen gegebenenfalls verloren. Klicken Sie auf "Sitzungsdauer verlängern", um die automatische Abmeldung abzubrechen und die Sitzungsdauer zu verlängern.

Sitzungsdauer verlängern Okay